Beatriz Ferrer-Salat & Delgado

Beatriz Ferrer-Salat verletzt – kein Start in Göteborg

Die spanische Dressurmannschaft wird bei der EM in Göteborg nächste Woche ohne die Topreiterin Beatriz Ferrer-Salat auskommen müssen. Die Spanierin hat sich zu Hause verletzt. Sie ist vor zwei Wochen über einen ihrer Hunde gestolpert und mit den Rippen auf die Ecke des Betts gefallen. Zunächst, so sagt Ferrer-Salat, dachte sie, es sei nichts passiert, aber mit jedem Tag seien die Schmerzen größer geworden. Dann beim Arzt wurde festgestellt, dass sie eine Verstauchung zwischen den Rippen, eventuell sogar eine angebrochen Rippe. Drei bis fünf Wochen soll die Reiterin pausieren. Statt EM steht nun für Ferrer-Salat Urlaub in Ibiza an. “Ich werde mir die Dressur auf dem Live-Stream anschauen”, so die Amazone. Für Ferrer-Salat rückt nun Cristobal Belmonte mit ins Team.

Foto: Karl-Heinz Frieler

Quelle: eurodressage.com