Beatriz Ferrer-Salat & Delgado

Beatriz Ferrer-Salat im Krankenhaus

Die spanische Olympia-Dressurreiterin Beatriz Ferrer-Salat liegt im Krankenhaus von Sant Pau. In Spanien tobte die letzten Tage der Sturm Gloria und die Pferde der WM-Zweiten von 2002 und Olympia-Dritten von 2004 konnten für einige Tage nicht raus. Als das Wetter sich drehte, entschied sich Ferrer-Salat, mit einigen Pferden in die Wälder zu reiten. Ferrer-Salat hatte sich selbst wohl ein jüngeres Pferd gesattelt, das zu Beginn des Ausreitens offensichtlich vor etwas Angst bekam, guckig war und durch seine panischen Bewegungen die Reiterin zu Sturz brachte. Im Krankenhaus von Sant Celoni wurde ein gebrochenes Scham- und Steißbein festgestellt. Vermutlich wird sie in Sant Pau, wo sie anschließend hingebracht wurde, operiert.

Quelle: equnews.com

Foto: Frieler