John Whitaker & Argento

Athina Onassis Horse Show: John Whitaker zeigt es mal wieder allen

Zweifellos ist er einer der besten seiner Zunft und mit 60 Jahren noch nicht zu alt zum Siegen: John Whitaker (GBR) hat im Longines Grand Prix bei der Athina Onassis Horse Show in St Tropez mal wieder seine Klasse unter Beweis gestellt. Mit dem 14-jährigen Arko-Sohn Argento siegte er im fünf Reiter starken Stechen. Und wie dicht das Niveau war, zeigte die Tatsache, dass alle fünf Stechteilnehmer innerhalb von einer Sekunde waren. Whitaker siegte am Ende vor Christian Ahlmann (GER) mit dem KWPN Hengst Taloubet Z und dem Weltranglisten-Zweiten Simon Delestre (FRA) mit Qlassic Boix Margot.

Foto: Marco Villanti