Achtjährige Zukunftshoffnung für Werner Muff

Der Schweizer Springreiter Werner Muff bekommt von seiner Sponsorin Marlis Mühlebach ein neues Pferd in den Stall gestellt, und zwar den achtjährigen Westfalen WAllach Cornet MM v. Cornet Obolensky/Gralshüter. Der war bisher in der Ausbildung des Deutschen Holger Hetzel und seines Bereiters Tobias Thoenes. Muffs Pollendr und Daimler stammen bereits auch aus dem Besitz von Mühlebach. Der Schweizer prognostiziert dem Wallach eine Zukunft für den großen Sport.

Quelle: pferdewoche.ch