Abdullah Al Sharbatly verkauft zwei Pferde

Die beiden Pferde Unique v. Indoctro und Coriander van’t Vennehof v. Triomphe de Muze haben den Stall des saudi-arabischen Reiters Abdullah Al Sharbatly verlassen. Der Olympia-Bronzemedaillengewinner von 2012 hat die beiden Pferde an seinen guten Freund Keith Shore aus England verkauft. Mit Unique gewann Al Sharbatly zuletzt ein 1,60 m-Springen in Riyadh. Der 13-jährige belgische Wallach Coriander van’t Vennehof war in diesem Jahr mit Baraa Jaboulieh auf 1,45 m-Niveau unterwegs.

Quelle: equnews.be