Zwei neue Pferde für Isabell Werth

Holga Finken muss zwei seiner Pferde abgeben – und zwar an Isabell Werth. Es handelt sich um das Grand Prix-Pferd Daily Pleasure und das Kleine Tour-Pferd Haydn. Daily Pleasure, ein 14-jähriger Westfale v. De Niro, gewann vierjährig das Bundeschampionat und wurde 2013 von Holga Finken auf Grand Prix-Niveau gebracht. Haydn wurde 2013 von Finken übernommen, damals schon auf dem Level für die kleine Tour, wo der Hannoveraner Wallach auch heute noch steht. Die Besitzerin Amely von Buckholtz hat die Pferde zu Werth gegeben, doch wird Daily Pleasure zunächst von Beatrice Buchwald geritten, Haydn von Niklaas Feilzer.

Quelle: eurodressage.com