Zwei Ausnahmepferde für 23-jährige Amerikanerin

Gleich zwei absolute Spitzenpferde wechseln in den Stall der US-Amerikanerin Adrienne Sternlicht. Die 23-Jährige wird künftig den elfjährigen OS Wallach Toulago reiten. Der Toulon-Sohn war einst unter dem Schweizer Pius Schwizer hoch erfolgreich, war bereits neunjährig platziert beim Weltcup-Finale in Lyon und im selben Jahr bei der WM in Caen am Start. Anschließend ritt Daniel Deußer (GER) den Wallach, dann die Schwedin Petronella Andersson.

Ebenso neu im Stall ist die achtjährige bayerische Stute Cristalline, die mit Chris Chugg einen sensationellen zehnten Platz im Weltcup-Finale in Göteborg in diesem Jahr erreichte.

Quelle: equnews.com