Jos Verlooy & Domino

Wohlverdienter Ruhestand für Domino vd Middelstede

Der belgische Springreiter Jos Verlooy hat sich dazu entschieden, seinen langjährigen Partner Domino vd Middelsteede im Alter von 15 Jahren in den Ruhestand zu verabschieden. Bei Facebook sagt der Reiter: “Es ist nun an der Zeit für deine Rente. Ich denke an all die fantastischen Jahre zurück, die wir zusammen verbracht haben, die unglaubliche Karriere, die wir als Team erreicht haben und all die unvergesslichen Erinnerungen, die wir geschaffen haben. Mit deinem unendlichen Talent hast du mir das Vertrauen und das Ziel gegeben, an die Spitze zu kommen. Ich kann dir nicht genug dafür danken, was du mir beigebracht hast, im Sport und als Pferdemann.”

Verlooy startete im Alter von 14 Jahren mit dem belgischen Thunder van de Zuuthoeve-Sohn. Der war damals sieben. Sie gewannen die belgische Meisterschaft der Junioren und arbeiteten sich vor zu der EM in Herning 2012, der WM in Caen 2014 sowie der EM in Aachen 2015. Außerdem wurden sie Fünfte im Weltcupfinale in Las Vegas und gewannen den Los Angeles Grand Prix Masters sowie die Nationenpreise von St. Gallen und Aachen.

Foto: Stefan Lafrentz