WM-Finalist für Piet Raijmakers jr.

Der niederländische Springreiter Piet Raijmakers jr. hat ein vielversprechendes Nachwuchspferd in den Stall bekommen: Gladstone. Der achtjährige KWPN Hengst v. Grison van den Bisshop wurde bislang von Jordi van Oosterhout ausgebildet, der ihn zwei Mal ins Finale der jungen Springpferde von Lanaken führte. Im vergangenen Jahr wurde er dort Zehnter im kleinen Finale. Jordi van Oosterhout schreibt bei Facebook: “Gladstone – du bist das Pferd, das mir gezeigt hat, wie schön der Sport sein kann und wie hart man arbeiten muss, um irgendwas zu erreichen. Heute ist der Tag gekommen, an dem ich an Piet Raijmakers jr. übergebe und ich hoffe, dass ihr viele Erfolge zusammen erreicht.”