Wieder ein Pferd von Wulschner zu Eric Lamaze

Beim Pferdekauf hat der kanadische Spitzenspringreiter Eric Lamaze schon gute Erfahrungen mit Holger Wulschner gemacht: Von ihm kam die Hannoveraner Stute Fine Lady, mit der Lamaze in Rio Einzelbronze gewann. Nun hat der Kanadier ein weiteres Pferd bei dem Deutschen gekauft, und zwar den neunjährigen Schimmelhengst DSP Colfosco v. Check In/Concetto I. Mit ihm war Wulschner kürzlich auf einem vierten Platz in Mechelen über 1,45 m. Noch ist allerdings nicht klar, ob Lamaze selbst oder einer seiner Schüler das Pferd reiten wird.

Auch die neunjährige Stute Luett Beek Akkita verlässt den Stall Wulschner, wird allerdings in Deutschland bleiben.