Gregory Wathelet & Citizengroup Taalex

Wathelet gewinnt den Longines Grand Prix von Zürich

Der Silbermedaillen-Gewinner der EM von Aachen, Gregory Wathelet, konnte in Zürich die erste Hauptprüfung des Turniers für sich entscheiden. Der Belgier siegte mit dem zwölfjährigen Fuchshengst Citizenguard Taalex. Zweiter wurde der Ire Deniy Lynch mit dem Argentinus-Sohn All Star. Platz drei – und damit bester Schweizer im Heim-Grand Prix – ging an Martin Fuchs mit dem Westfalen Wallach Clooney.

Foto: Karl-Heinz Frieler