Juan Carlos Capelli

Vizepräsident Capelli von Longines gibt seinen Job ab

Dieser Tage gibt es viele Personalien zu vermelden. Eine große gibt es auch bei Longines: Vizepräsident bei Longines im Marketing, Juan Carlos Capelli, wird das Schweizer Uhrenunternehmen verlassen. Das könnte eine schwerwiegende Entscheidung für den Reitsport sein, da er maßgeblich für die großen Investments im Reitsport bei Longines war.

Ab 14. Januar wird Matthieu Baumgartner, der seit Jahren bei der Swatch Group ist, den Posten von Juan Carlos Capelli übernehmen.

Quelle: studforlife.com

Foto: Stefan Lafrentz