John Whitaker & Bertram Allen

Valkenswaard United holt ersten Team-Sieg der GCL

Mit einem Sieg von John Whitaker (GBR) und Bertram Allen (IRL) als Team Valkenswaard United ist die Global Champions League in ihre erste Saison gestartet. Mit Spannung wurde der Auftakt der neuen Team-Wertung in Miami Beach erwartet – der allseits auf viel Zuspruch stieß. Der niederländische Meister Harrie Smolders, der mit dem Team Antwert Diamonds Zweiter wurde, sagte: “Ich glaube, wir haben spannenden Sport erlebt und ich glaube, die Global Tour hat bereits so viel für unseren Sport getan. Sie verdient unsere Unterstützung und wir werden alle daran arbeiten, dass es eine Erfolgsstory wird.”

Auf allen nun 15 Etappen werden die zwölf Mannschaften gegeneinander antreten, wovon immer acht in die zweite Runde kommen. Am Ende zählten die Strafpunkte aus zwei Runden zusammen bei zwei Reitern pro Team sowie die Zeit aus Runde zwei. Und danach stand Valkenswaard United mit John Whitaker und Lord of Arabia sowie Bertram Allen mit Quiet Easy als erste Siegermannschaft fest. Zweite wurde die Mannschaft Antwerp Diamonds (Audrey Coulter, Harrie Smolders), Dritte das Team Miami Glory (Kent Farrington, Georgina Bloomberg).

Jan Tops, der die Global Champions League mit initiiert hat, erklärte: “Vor zehn Jahren haben wir damit begonnen, den Sport anders zu gestalten. Wir haben die GCT gestartet und wie man sieht, waren wir erfolgreich damit, den Sport im Generellen zu verändern. Mit diesem neuen Konzept, so glaube ich, werden wir eine neue Ära im Sport erleben, was für den Sport gut ist.”

Foto: LGCT/Stefano Grasso