Trond Asmyr fällt krankheitsbedingt aus

Der Dressur-Verantwortliche bei der FEI, Trond Asmyr, wird auf unbestimmte Zeit krankheitsbedingt bei der FEI fehlen. Dies meldet dressage-news.com. Der Dressur-Direktor der vergangenen Jahre wird von Carina Mayer, Senior Managerin, vertreten, die alle Belange im FEI Dressur- und Para-Dressur-Ressort leiten wird.