Simone Blum & DSP Alice

“Traumhafte” und “souveräne” Runde von Simone Blum und Alice

So hat sich das Bundestrainer Otto Becker vorgestellt: Simone Blum und die elfjährige DSP Stute Alice v. Askari/Landrebell bewältigen das Zeitspringen als erstes Paar für die Deutschen und überzeugten. In 81,28 Sekunden kamen die beiden ins Ziel – zu dem Zeitpunkt war das Platz zwei  (nach 24 Ritten). “Ich bin total happy”, freute sich Becker. “Das war sicher, das war souverän und das hat sie vom Feinsten gemacht.”

Die Reiterin selbst strahlte auch: “Alice war so cool und gelassen. Der Parcours war schwer, man muss schon gut mitdenken. Aber Alice ist einfach die Beste.”

Foto: Stefan Lafrentz