Todd Minikus & Quality Girl

Todd Minikus und Quality Girl sind die Sieger im Tyron Estates Grand Prix

Den mit 216.000 US Dollar dotierten Tyron Estates Grand Prix konnte der US-Amerikaner Todd Minikus mit Quality Girl für sich entscheiden. Sie siegten im Stechen vor ihrer Landsfrau Marilyn Little mit Clearwaterund Kristen Vanderveen (USA) mit Bull Run’s Testify. Der Sieger erklärte anschließend: “Der Kurs war sehr hart und die erlaubte Zeit sehr knapp. Mit einem grünen Pferd konnte man hier nicht klar kommen. Man brauchte ein erfahrenes Pferd, das die Aufgaben bewältigen konnte.” Seine 13-jährige Oldenburger Stute Quality Girl hat sich schon in vielen großen Prüfungen bewährt. “Sie sprang fantastisch”, erzählte der US-Amerikaner. “Sie ist eine Siegerin und war es vom ersten Tag, als wir sie bekamen.”