Tiffany Foster & Victor

Tiffany Fosters Victor im Ruhestand

Tiffany Foster hat ihr Erfolgspferd Victor in den Ruhestand geschickt. Der 17-jährige Elmshorn-Nachkomme der kanadischen Springreiterin war auf der ganzen Welt erfolgreich und nahm 2012 sogar bei den Olympischen Spielen in London teil. Andy und Carlene Ziegler der Artisan Farms hatten seinerzeit Victor als erstes Pferd für Eric Lamaze gekauft. Der übergab nach sechs Monaten das Pferd an Tiffany Foster, als er selbst einen Europaaufenhalt plante. Da die beiden von Anfang an harmonierten, erklärte Lamaze den Besitzern, dass es manchmal so sei, dass ein Pferd und ein Reiter einfach zusammen gehörten – und das sei bei den beiden der Fall. “Ich werde niemals vergessen, was er für mich getan hat und ich werde immer die zehn Jahre feiern, die wir zusammen hatten”, so Foster auf Instagram. “Wir werden versuchen, ihm das zurückzuhalten mit dem besten Ruhestand auf unserer Farm in Belgien, die er nur haben kann.”

Foto: Frieler