Tiffany Fosters Southwind VDL geht auf die Weide

Die kanadische Springreiterin Tiffany Foster hat vermeldet, dass Southwind VDL in den Ruhestand verabschiedet wird. Der Baloubet du Rouet-Sohn, nun 17-jährig, wird seinen Weideaufenthalt beim Iren Carmon Hanley verbringen. Hanley, der in Deutschland wohnt, startete 2008 international mit dem Wallach durch. 2011 siegte das Paar im Nationenpreis von La Baule – kurz später ging Southwind zu Tiffany Foster. Die beiden waren gleich auf dem ersten Turnier in Calgary beim CSIO5* Zweite. Nun war das letzte Turnier der beiden ebenso in Spruce Meadows – wo die beiden noch einen fünften Platz perfekt machten.