Patrick Stühlmeyer & Lenitas

Oldenburg: Stühlmeyer entscheidet Siegerrunde für sich

Mit dem elfjährigen Holsteiner Hengst Lenitas v. Limbus war Patrick Stühlmeyer in Oldenburg in der heutigen Hauptprüfung nicht zu schlagen. In der Siegerrunde nutzte der Nationenpreisreiter seine Chance – und würde nun am liebsten auch noch morgen den Großen Preis gewinnen, dann aber mit Canturado. “Das funktioniert natürlich nicht immer alles”, weiß aber auch Stühlmeyer. Knapp hinter dem Niedersachsen landete Johannes Ehning mit Cayenne. “Ich habe eigentlich ein sehr schnelles Pferd, aber sie kann ja nichts dafür, wenn ihr Reiter nicht genauso schnell ist”, so der Zweitplatzierte. Dritte wurde Nicole Persson aus Schweden mit Balounito, die bereits im Vorfeld wusste, dass ihr Pferd wohl nicht ganz das Tempo der anderen beiden würde aufnehmen können.

Foto: sportfotos-lafrentz.de