Steve Guerdats Paille erneut an der Sehne verletzt

In Las Vegas konnte der Schweizer Olympiasieger Steve Guerdat mit Albführen’s Paille das Weltcup-Finale gewinnen. In diesem Jahr wird die zwölfjährige Stute nicht für die Weltcup-Saison zur Verfügung stehen. Die Französin hat eine Sehnenverletzung, wie die Pferdewoche meldet. Bereits vor ihrem Comeback letztes Jahr hatte Paille mit der Sehne Probleme. Da war es aber das andere Bein, sagt Guerdats Trainer Thomas Fuchs.