Steve Guerdat

Steve Guerdat geht den Weg in die Selbständigkeit

Lange wurde es geheim gehalten, nun hat Steve Guerdat verkündet: Er wird sich selbständig machen. Der Schweizer Spitzenspringreiter war acht Jahre lang auf dem Rütihof in Herrliberg, will nun aber seinen Traum der Selbstständigkeit wahr werden lassen. Am 2. Februar wird er dafür auf die Anlage von Monika und Paul Weier im zürcherischen Elgg umziehen. Er wird Eigentümer und Betriebsleiter des Reitsportzentrums und übernimmt auch die Grundstücke im Umland. Aktuell steht der Umzug wohl voll in den Vorbereitungen.

Wehmut ist dennoch dabei, wenn der Olympiasieger von London den Rütihof verlässt und dankte Urs E. Schwarzenbach, dem Besitzer, und dem Betriebsleiter Werner Oberholzer für die gemeinsame Zeit.

Foto: Karl-Heinz Frieler