Christian Ahlmann & Solid Gold Z

Solid Gold und Flash sind die besten Youngster von Leipzig

Die Finals der besten sieben- und achtjährigen Pferde in Leipzig wurden heute bei der Partner Pferd ausgetragen. Bei den siebenjährigen Pferden setzte sich Christian Ahlmann mit dem siebenjährigen Oldenburger Hengst Solid Gold Z v. Stakkato Gold/Calvin Z an die Spitze. Patrick Stühlmeyer und der BWP Hengst For Laubry wurden Zweite. Platz drei ging an Philipp Schober mit dem Kannan-Nachkommen King of Queens.

Pieter Devos & Flash

Pieter Devos & Flash

Bei den achtjährigen Pferden war es der Belgier Pieter Devos, der mit Flash v. Numero Uno/Indoctruo an die Spitze sprang. Die beiden ließen Daniel Deußer und Killer Queen VDM v. Eldorado van de Zeshoek hinter sich. Mylene Diederichsmeyer und Clarabela belegten Rang drei.

Fotos: Karl-Heinz Frieler