Sönke Rothenberger & Cosmo

Sönke Rothenbergers Cosmo auch für die Zukunft gesichert

Cosmo gehört zu den talentiertesten Pferden, die die Welt aktuell aufbieten kann. Klar, dass da die Angebote höher und höher werden. Doch nun – so schreibt es die Familie Rothenberger auf ihrer Homepage – kommen sie nicht mehr in die Situation, überlegen zu müssen, ob sie verkaufen oder nicht. Ralph Westhoff hat nämlich einen Anteil von dem Van Gogh-Sohn gekauft, laut eurodressage.com sind es 50 Prozent. So kann sich der 22-jährige Student nun komplett auf den Sport konzentrieren. Rothenberger und der zehnjährige KWPN Wallach legten eine Blitzkarriere hin und gehörten als jüngstes Paar zum deutschen Gold-Team von Rio. Ralf Westhoff ist einer der geschäftsführenden Gesellschafter im Unternehmen Kraiburg. Er hat auch bereits im November den siebenjährigen Sankt Anton v. San Amour für Sanneke Rothenberger gekauft.

Foto: Karl-Heinz Frieler