Sjef Janssen zieht sich Muskelriss zu

Der belgische Nationaltrainer der Dressurreiter Sjef Janssen hat sich schwer am Oberschenkel verletzt: Letzte Woche, so meldet es eurodressage.com, hat sich der Ehemann von Anky von Grunsven bei einer falschen Bewegung den Oberschenkelmuskel gerissen. Bei einem MRT wurde der Muskelriss diagnostiziert. Nächste Woche soll Janssen dann im Medizinzentrum in Amsterdam gesagt bekommen, ob eine Operation notwendig ist oder nur Rehamaßnahmen. Die Regenerationsphase jedenfalls wird lange dauern, eine komplette Wiederherstellung des Muskels wird nicht erwartet.