Shane Sweetnam hat den Jackpot

Shane Sweetnam wird künftig den neunjährigen Hengst Jackpot reiten. Der Jazz Band Courcelle-Sohn wurde bislang von Thibault Le Jeune geritten, Sohn des früheren Weltmeisters Philippe Le Jeune. Bis zu 1,45 m waren die beiden international unterwegs. Ronan Clarke wurde nun wohl während der Sunshine Tour auf das Pferd aufmerksam und informierte Shane Sweetnam, wie studforlife.com meldet. Als sehr wettkampforientiert und überaus freundlich beschreibt Le Jeune das Pferd, der auch in der Zukunft vor hat, junge Pferde zu verkaufen, sie weiter zu entwickeln und dann zu verkaufen. Der Neuzugang des Iren Sweetnam ist bereits in den USA, wo der Reiter lebt.