Sergio Alvarez Moya muss einige Wochen pausieren

Sergio Alvarez Moya hat sich im Training zu Hause den Ellbogen gebrochen. Der spanische Springreiter stürzte und verletzte sich dabei. Moya, so meldet es equnews.com, wurde in ein Hotel in Madrid gebracht, in dem die medizinische Abteilung den Bruch feststellten. Deswegen wird er nun mindestens vier Wochen pausieren müssen.