Schweizer Springreiter Max Hauri verstorben

Am Nikolaustag ist der einstige international hoch erfolgreiche Springreiter Max Hauri verstorben. Wie die Schweizer Pferdewoche meldet, passierte dies nach einem Sturz im Schwimmbad. In Kürze wäre Hauri 74 Jahre alt geworden. 1964 konnte Hauri bei den Olympischen Spielen in Tokyo Platz zehn im Einzel belegen. Bei den Olympischen Spielen 1972 in München war er sogar im Springen und in der Vielseitigkeit mit der Mannschaft gut platziert.