Felix Haßmann & Cayenne WZ

Schon wieder Felix Haßmann: Sieg in Neumünster

Es läuft bei Felix Haßmann. Seit Wochen gehört er immer wieder zu den Siegern und Platzierten in hochklassigen Springprüfungen und auch an diesem Wochenende führte er die Konkurrenz in Neumünster an der Nase herum. Im Championat setzte er sich mit dem Holsteiner Schimmel Cayenne WZ vor den bis dato lange Führenden Denis Nielsen mit DSP Cashmoaker v. Calido. Kurz vor Schluss hatte Christian Ahlmann noch versucht, den Sieg nach Hause zu tragen, wurde mit Tokyo v. Kannan dann aber “nur” Dritter. Beachtlich Alexa Stais, die für Südafrika startet, vor vier Jahren in Caen aber noch als Einzelvoltigierin am Start war: Sie wurde mit Quintana v. Quintero Vierte.

Foto: Stefan Lafrentz