Sabrina erwartet ein Fohlen von Casall

Marcus Ehnings frühere Spitzenstute Sabrina sollte eigentlich nach ihrer Verabschiedung im vergangenen Jahr im Mai ein Fohlen von Comme il faut bekommen. Doch die 17-jährige Sandro Boy-Tochter nahm nicht auf. Bei der nächsten Möglichkeit waren Comme il faut und Plot Blue auf Turnier unterwegs und so rief die Besitzerin, Judith Gölkel beim Holsteiner Verband an und kam nach einem Gespräch auf Casall Ask als möglichen Vater. Eigentlich ist Casall nur für Holsteiner Stuten zugelassen, doch kann man einen Antrag stellen und der wurde für die bayerische Stute genehmigt. Im Juni ist Termin und sollte sie beim nächsten Check noch tragend sein, wird sie Anfang März Borken verlassen, um in Holstein ihr Fohlen zu bekommen.

Quelle: worldofshowjumping.com