Romain Duguets Sherazade nun bei Crotta

Schon fast ein Jahr ist die Anglo-Araber Stute Sherazade du Gevaudan nach einer Verletzung im Wiederaufbau. Die Stute wurde bislang von Romain Duguet geritten. Sie gewannen unter anderem die Großen Preise von Vittel in 2018 sowie ein Jahr zuvor die Großen Preise von Humlikon und Chevenez. Nun wird Sabrina Grotta den Beritt von Sherazade du Gevaudan übernehmen, die große Hoffnungen in die Tinka’s Boy-Tochter setzt.

Quelle: pferdewoche.ch