Romain Duguet verabschiedet Spitzenstute aus dem Sport

Der Schweizer Springreiter Romain Duguet hat sich dazu entschieden, die 14-jährige Selle Francais Stute Quorida de Treho v. Kannan aus dem Sport zu nehmen. Fünf Jahre lang waren die beiden im Spitzensport unterwegs. 2015 und 2016 gewannen die beiden das Weltcup-Springen in Helsinki, in 2015 den Großen Preis beim Fünf-Sterne-Turnier Saut Hermès, außerdem gewannen sie in den Nationenpreisen von Lummen 2014 und Sankt Gallen 2015. Bei den Europameisterschaften in Aachen gewannen die beiden mit der Mannschaft zudem Bronze in 2015. Auch zum Olympia-Team von Rio gehörte das Paar.