Rodrigo Pessoa

Rodrigo Pessoa wird Teammanger der irischen Springreiter

Der irische Reitsportverband hat bekannt gegeben, dass der Brasilianer Rodrigo Pessoa Senior High Performance Director wird – damit ist er sowohl Teammanger als auch Chef d’Equipe für die irischen Springreiter.

Rodrigo Pessoa, Olympiasieger, Weltmeister und Weltcup-Sieger ist einer der erfolgreichsten Springreiter überhaupt. Drei olympische Medaillen hat er gewonnen, einmal Gold, zwei Mal Bronze, und siegte drei Mal in Folge im Weltcup-Finale von 1998 bis 2000 mit Baloubet Du Rouet. Außerdem verzeichnet er über 70 Siege in Großen Preisen auf seinem Konto.

Der 44-Jährige zu seiner neuen Aufgabe: “Ich freue mich auf die Arbeit mit dieser sehr talentierten Gruppe von Reitern und Pferden. Ende August haben wir Europameisterschaften in Schweden, wo wir mit einem starken Team bereit sind, um die Top-Plätze zu kämpfen. Ich danke Horse Sport Ireland, dass sie mir diese Möglichkeit geben und hoffe, dass wir erfolgreich zusammen sein werden.”

In seiner neuen Funktion wird Rodrigo Pessoa vor allem für den Weg zu den Olympischen Spielen in Tokyo 2020 verantwortlich sein, für die Strategie, die Auswahl und den Einsatz von Pferden und Reitern.