Positiver Dopingtest bei Laura Krauts Andretti S

Ende Oktober beim CSI4*-W in Washington wurde bei Laura Krauts Andretti S eine Dopingprobe genommen, die positiv ausfiel (siehe FEI-Bericht). Der zwölfjährige KWPN Wallach wurde positiv auf Lidocaine getestet, ein Lokalanästhetikum. Aktuell wurde allerdings noch keine Strafe verkündet, auch keine Suspendierung – weder für das Pferd, noch die US-Reiterin. Das Paar wurde allerdings von allen Prüfungen disqualifiziert.