Philipp Weishaupt Sieger im Land Rover Grand Prix

Philipp Weishaupt hat in Helsinki am Tag vor dem Weltcup-Springen mit seiner elfjährigen Selle Francais Stute Asathir den Land Rover Grand Prix gewonnen. Im Stechen musste er es mit fünf Konkurrenten aufnehmen und verwies den Niederländer Maikel van der Vleuten mit der zehnjährigen KWPN Stute Dana Blue v. Mr. Blue an die zweite Stelle. Der Ire Denis Lynch und der OS Wallach The Sinner wurden Dritte.