Patrik Kittels Delatio nun in Dänemark

Er war nicht lange bei Patrik Kittel, aber sehr erfolgreich unter dem Schweden: der De Niro-Sohn Delatio. Im vergangenen Jahr übernahm Kittel Delatio vom Hof Kasselmann, wo er mit dem Briten Emile Faurie unterwegs war, und konnte in Lyon und in Salzburg bei den Weltcup-Turnieren im Grand Prix wie auch der Kür jeweils den zweiten Platz belegen. Mit einem “lachenden und einem weinenden Auge” gibt Kittel den 15-jährigen Hannoveraner Hengst an Dennis Fisker weiter, wie er bei Instagram schreibt. Delatio wurde von der Russin Elena Knyaginicheva verkauft und ist nun also in Dänemark zu Hause.