Patrice Delaveaus Orient Express ist verletzt

Passiert ist es bereits bei der Global Champions Tour in Valkenswaard Mitte August, doch jetzt erst wurde bekannt, dass Orient Express von Patrice Delaveau verletzt ist. Das Ausmaß der Verletzung scheint nicht zu groß zu sein, aber bis November will der Vizeweltmeister noch warten, ehe sein Spitzenpferd wieder starten soll. Ziel ist, beim Weltcup in Lyon wieder dabei zu sein, die langfristige Orientierung allerdings sind die Olympischen Spiele in Rio.

Quelle: grandprix-replay.com