Carl Hester zeigt sich mit achtjährigem Lusitano Hengst

Der britische Dressur-Star Carl Hester präsentiert sich auf Instagram mit einem neuen Pferd: dem achtjährigen Lusitano Hengst Habil. Der wurde zuvor von Vasco Mira Godihno geritten und konnte im vergangenen Jahr sechs internationale Prüfungen für sich entscheiden – bei genau sechs Starts. “Er zeigt eine Menge Potenzial”, schreibt Carl Hester. Doch seht selbst… https://www.instagram.com/p/CAw-cLABuDQ/?utm_source=ig_web_copy_link https://www.instagram.com/p/CAw_Oe4Bphz/?utm_source=ig_web_copy_link […]

» weiterlesen

Neues Pferd für Eiken Sato

Der japanische Springreiter Eiken Sato hat die 14-jährige Westfalen Stute Cula Lou V v. Chacco-Blue gekauft bekommen. Cula Lou wurde in der Vergangenheit von Yuri Mansur, Adir Dias De Abreu und Wilton Porter geritten. Bis 1,55 m war die Stute international unterwegs. Quelle: equnews.com

» weiterlesen
Global Champions Tour

Corona zwingt GCT und GCL zur Absage für die gesamte Saison

Die Longines Global Champions Tour und die Global Champions League haben heute bekannt gegeben, dass die Saison 2020 aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht stattfinden wird. Da die nationalen Regierungen immer kurzfristig reagieren würden, sei eine Planung der beiden internationalen Serien derzeit nicht möglich. Deswegen sollen beide Springserien erst im neuen Jahr wieder starten. Auch […]

» weiterlesen
Ingrid Klimke & SAP Hale Bob OLD

Brustwirbelfraktur bei Ingrid Klimke

Ein Schockmoment: Ingrid Klimke hat sich bei einem Trainingssturz eine Brustwirbelfraktur zugezogen. Eigentlich sollte es bald wieder losgehen für die Doppel-Europameisterin der Vielseitigkeit des vergangenen Jahres nach der Corona-Pause. Doch jetzt heißt es: Füße hochlegen. Wie bei Buschreiter zu lesen ist, sagt Klimke selbst, sie habe einen Schutzengel gehabt: “Ich bin froh, dass nichts Schlimmeres […]

» weiterlesen

Weltcup in Madrid bereits jetzt abgesagt

Die Organisatoren der Madrid Horse Week haben sich bereits jetzt entschieden, das Weltcup-Turnier vom 26. bis 29. November abzusagen. Aufgrund der Krise weltweit und den damit verbundenen wirtschaftlichen Einbußen sowie vielen weiteren Unsicherheitsfaktoren, seien sie gezwungen, die Edition 2020 ausfallen zu lassen. Von nun an konzentriere man sich auf die kommende Saison in 2021. In […]

» weiterlesen
Frank Schuttert & Chianti's Champion

Chianti’s Champion aktuell unter Christian Kukuk

In Riesenbeck gestern wunderte man sich vielleicht beim Blick auf die Starterliste: Chianti’s Champion unter Christian Kukuk. Der zwölfjährige Westfalen Hengst v. Champion du Lys wurde einst erfolgreich unter dem Niederländer Frank Schuttert. Sie waren sogar Teil der niederländischen Mannschaft bei der WM in Tryon, wo sie Platz fünf mit dem Team erreichten. Nach den […]

» weiterlesen
Daniel Bluman & Bacara d'Archonfosse

Ein WM-Pferd für Emily Moffitt

Die 21-jährige britische Springreiterin darf sich über ein routiniertes Pferd freuen: Poden Farms hat Bacara D’Archonfosse gekauft, eine 13-jährige SBS Stute v. Asca Z/Kannan. Die Stute hat Fünf-Sterne-Erfahrung unter Daniel Bluman (ISR) und Cassio Rivetti (BRA) gesammelt. Mit letzterem war sie noch Anfang des Jahres in Wellington top unterwegs. “Ich freue mich über die Möglichkeit, […]

» weiterlesen

Weiterer Fünf-Sterne-Klassiker abgesagt: kein Burghley in 2020

Nach Kentucky, Badminton und Luhmühlen haben nun auch die Veranstalter der Land Rover Burghley Horse Trials ihr Turnier für 2020 abgesagt. Aufgrund des Coronavirus könne es zum ersten Mal seit Turnierbeginn in 1961 keine Veranstaltung in Burghley geben. Mit “großer Enttäuschung” seie man zu dem Entschluss gekommen, jedoch habe die Gesundheit und Sicherheit der Community […]

» weiterlesen

Henrik von Eckermann übernimmt achtjährige Stute

Der schwedische Springreiter hat ein neues junges Talent im Stall. Er reitet fortan die achtjährige Happy-Loma, eine Berlin-Tochter. Sie war bislang mit der spanischen Reiterin Alicia Fiol Casanovas unterwegs und auf 1,45 m-Niveau zu sehen. Quelle: equnews.com

» weiterlesen

Killer Queen für Rodrigo Pessoa

Der brasilianische Spitzenreiter Rodrigo Pessoa hat ein neues Pferd unter seinem Sattel: die erst achtjährige Killer Queen. Die Diablo Blanco/Toulon-Tochter wurde von Artemis Farms gekauft. Die Stute wurde im Gestüt Lewitz gezogen und hat bislang nur wenige internationale Starts. Das soll sich nun unter Rodrigo Pessoa ändern.

» weiterlesen
Seite 3...234...