Radolfzell: Platz eins und drei für Michael Jung

Nachdem Michael Jung im vergangenen Jahr mit fischerIncantas in CIC2 von Radolfzell siegte, gelang ihm der Triumph in diesem Jahr mit seinem EM-Favoriten Lennox v. Sunlight xx. Mit dem neunjährigen Hannoveraner Wallach war der Vorsprung allerdings mehr als gering auf die Zweitplatzierte Josefa Sommer mit Hamilton. Nur ein halber Punkt trennte die beiden. Die 44,0 […]

» weiterlesen

Vorfreude auf neue Saison bei Katharina Offel

Eine neue Besitzerin hat die neunjährige KWPN Stute Daline in Katharina Offel gefunden. Bislang wurde Daline von Celine Schoonbroodt de Azevedo geritten, international bis auf 1,40 m-Niveau. An diesem Wochenende zeigte sich zum ersten Mal die Deutsche mit dem Neuzugang im Parcours, und zwar in Lanaken. Gegenüber Grand Prix Replay sagte Offel, dass sie es […]

» weiterlesen

Neuseelands Vielseitigkeits-Manager nach vier Monaten wieder zurückgetreten

Vor vier Monaten hat der Kanadier Graeme Thom in Neuseeland den Posten als High Performance Eventing Manager angenommen. Nur vier Monate später muss sich Thom bereits wieder zurückziehen. Eine alte Rückenverletzung bereitet wieder Probleme – mehrere Wochen muss Graeme Thom ruhen und ausgiebiges Reisen sei laut seinem Arzt das schlechteste, was passieren könnte. Thom erklärte, […]

» weiterlesen
Jerome Guery & Grand Cru van de Rozenberg

Jérôme Guery lebt seinen Traum am Miami Beach

“Die Global Tour ist das größte Event in der Welt, mit den besten Reitern der Welt. Die besten Reiter waren hier und dann den Sieg zu holen – jeder Reiter träumt davon, dass einem das einmal im Leben gelingt”, so der Belgier Jérôme Guery nach seinem Erfolg mit Grand Cru van de Rozenberg im Großen Preis […]

» weiterlesen
Steffen Peters & Legolas

Steffen Peters trägt nun Helm

Der US-Dressurreiter Steffen Peters hat sich überzeugen lassen: Er wird künftig nur noch Helm im Viereck tragen. Seine Teamkollegen und einige Mütter haben ihn immer wieder darauf angesprochen – und nun möchte er für Kinder ein Vorbild sein. Als er auf die Bilder von Rio geschaut habe, habe er festgestellt, dass er der einzige US-Reiter […]

» weiterlesen

WM der jungen Dressurpferde kehrt nach Verden zurück

Die FEI hat die Austragungsorte für die nächsten vier Jahre für Nachwuchsevents bekannt gegeben. Demnach wird in 2020 Verden wieder die WM der jungen Dressurpferde veranstalten. Viele Jahre war das der dauerhafte Standort für die Titelvergabe. Letztes Jahr fand die Meisterschaft dann in Ermelo statt, wo sie auch die kommenden Jahre ausgetragen wird. Ab 2020, […]

» weiterlesen

PSI-Pferde Sa Coeur und Der Designer nicht mehr bei Eilberg

Drei Jahren waren die in russischem Besitz stehenden PSI-Pferde Der Designer und Sa Coeur bei Michael Eilberg. Der Designer, elfjähriger Hannoveraner Hengst v. De Niro/Weltmeiyer, der für 1,1 Millionen Euro 2011 auf der PSI Auktion von Georgyi Rtischev gekauft wurde und mit der Russin Inna Tzydrenkova 2012 in Verden bei der WM teilnahm, gewann im […]

» weiterlesen
Emile Faurie & Weekend Fun

Emile Faurie ist der neue Trainer und Verkaufsmanager auf dem Hof Kasselmann

Der Mannschaftsolympiasieger von 2012, Emile Faurie, wird Trainer und Verkaufsmanager auf dem Hof Kasselmann. Dafür beendet der Brite seine Tätigkeit als Mannschaftstrainer der finnischen Dressurreiter. Er wird allerdings weiterhin dort als Trainer fungieren und mit einigen Grand Prix-Reitern weiter zusammenarbeiten. Emile Faurie blickt selbst auf eine noch nicht beendete große Karriere zurück, war Teilnehmer bei […]

» weiterlesen
Maikel van der Vleuten & VDL Groep Verdi

Kein weiteres Championat mehr für Verdi

Nach sechs (!) Championaten in Folge ist Schluss für Maikel van der Vleutens VDL Groep Verdi. Der 15-jährige KWPN Hengst, der seit der EM in Madrid 2011 in jedem Jahr die niederländischen Farben auf einem Championat vertrat, wird seine “Nationalkarriere” nun beenden. Mit van der Vleuten gewann der Quidam de Revel-Sohn Olympisches Mannschaftssilber in London […]

» weiterlesen

Zusammenarbeit zwischen Bengtsson und Kristoffersen endet

15 Jahre waren Rolf-Göran Bengtsson und Bo Kristoffersen ein starkes Erfolgsduo. Beide arbeiteten zusammen auf der Anlage von FN-Präsident Breido Graf zu Rantzau in Breitenburg. Nun trennen sich die Wege des Schweden und des Dänen. Kristoffersen wird auf der bisherigen Anlage bleiben, Bengtsson zieht es auf die Anlage seiner Frau Evi, wo sie nun gemeinsam den […]

» weiterlesen
Seite 3...234...