Penelope Leprevost & Flora de Mariposa

Olympiasiegerin Flora de Mariposa in der Klinik

Da hielten wohl viele den Atem an: In Liverpool – so meldet es equnews.com – hat sich die Olympia-Siegerstute Flora de Mariposa verletzt. Die For Pleasure-Tochter, die in Rio de Janeiro vor zwei Jahren mit der damaligen Reiterin Pénélope Leprévost Mannschaftsgold gewann und bereits in 2014 Silber bei der WM in Caen holte, musste bei dem Turnier in England in eine Klinik gebracht werden. Die Prüfung wurde für eine Weile angehalten. Die 13-jährige Flora de Mariposa war mit ihrem neuen Reiter Félicie Bertrand unterwegs. Über die gesundheitliche Verfassung ist noch nichts bekannt.

Foto: Karl-Heinz Frieler