Olympiapferd Quintus lebt nicht mehr

Das einstige Olympiapferd des Belgiers Jean-Claude Van Geenberghe, Quintus, ist in Folge einer Kolik gestorben. Der Hengst v. Pavarotti v. De Helle wurde 25 Jahre alt. Mit Jean Claude Van Geenberghe, der bereits 2009 aus nicht bekannten Gründen verstorben ist, nahm Quintus an den Olympischen Sommerspielen teil, wo die beiden Neunte wurden. Van Geenberghe nahm damals unter ukrainischer Flagge an den Spielen teil.