Andreas Helgstrand

Nun steigt Helgstrand auch ins Spring-Geschäft ein

Andreas Helgstrand beweist schon seit einigen Jahren starken Geschäftssinn und weitet sein Imperium nun noch weiter aus. Der dänische Dressurreiter hat nun zusammen mit dem schwedischen Springreiter Rolf-Göran Bengtsson die Bengtsson & Helgstrand GmbH gegründet, ein Unternehmen, das sich auf Spitzen-Springpferde konzentrieren soll. Der Verkaufsstall wird in Itzehoe seinen Standort haben, wo Rolf-Göran Bengtsson und seine Frau Evi beheimatet sind. Bengtsson soll das Training und die Ausbildung der gemeinsamen Pferde übernehmen.

Helgstrand Dressage, das bisherige Unternehmen von Andreas Helgstrand, wurde 2008 gegründet und ist mittlerweile einer der größten Verkaufsställe der Welt mit Top-Dressurpferden mit Standorten in Dänemark, den USA und Deutschland.

“Wir glauben, dass wir eine fantastische Möglichkeit schaffen für Besitzer, Reiter und Züchter, wenn Rolf-Göran und Evi sowie wir unsere Erfahrung zusammen bringen”, so Andreas Helgstrand. “Unser Ziel ist es, einen Verkaufsstall Springen zu etablieren auf denselben Standards wie bei unserem Dressurstall, mit Qualität und dem Fokus auf den Besitzern.”

Foto: Stefan Lafrentz