Nun landet Hija van Strokapelleken bei Gregory Wathelet

Was hat die elfjährige belgische Stute Hija van Strokapelleken in den vergangenen Jahren für Reiterwechsel hinter sich gebracht. Die Calido I-Tochter wird künftig vom Belgier Gregory Wathelet geritten. Die beiden werden erstmals in Valkenswaard an den Start gehen.

Ursprünglich wurde die Stute von Roger Yves Bost in den internationalen Sport gebracht. Später wechselte sie zu Timothee Anciaume, dann zu Pénélope Leprévost. In 2016 kaufte Jennifer Gates die Calido I-Tochter, übergab sie dann aber an ihren Freund Nayel Nassar. Und zu guter Letzt war es McLain Ward, der Hija van Strokapelleken in diesem Jahr beim Winter Equestrian Festival einige Male ritt und im Fünf-Sterne-GP an vierter Stelle platzierte.

Quelle: equnews.com