Nina Fagerström wieder zurück in Belgien

Die finnische Springreiterin Nina Fagerström war vor einigen Jahren in Belgien beheimatet und ritt damals sehr erfolgreich für die Stephex Stables. Zahlreiche Erfolge auf Fünf-Sterne-Turnieren konnte sie seinerzeit verbuchen. Doch die letzten Jahre war Fagerström in Kanada und den USA Zuhause, betrieb dort ihr Business mit ihrem Partner Alexander Rohling. Nun allerdings ist sie zurück in Belgien, und zwar bei Axel Verlooy. Sie wird bei Euro Horse den Job vom Australier Philip Lever übernehmen.

Quelle: horseman.be