Niklaus Rutschis Windsor XV nun im Ruhestand

Der Schweizer Springreiter Niklaus Rutschi hat sein Spitzenpferd aus dem Sport verabschiedet: Windsor XV hat vor zwei Wochen in Bourg-en-Bresse sein letztes Turnier bestritten. Nun soll der 14-jährige Wallach fit und gesund aus dem Sport gehen, das der Wunsch des 51-Jährigen und der Besitzer. Zu den großen Erfolgen des Paares gehört der Sieg im Großen Preis des CSIO5* in Gijon sowie im Großen Preis beim CSI3* in Manerbio.

Quelle: pferdewoche.ch