Niederländer belegen das Podest in Amsterdam

Die Niederländern haben ihren Heim-Grand Prix in Amsterdam dominiert. Alle drei Podestplätze belegten Oranje-Reiter, angeführt von Maikel van der Vleuten. Mit VDL Groep Arera C, einer KWPN Stute, siegte er vor Doron Kuipser mit dem Nabab De Reve-Sohn Zinius. Dritter wurde Welt- und Europameister Jeroen Dubbeldam mit seinem Neuzugang Carusso LS La Silla.