Nicola Philippaerts & Chilli Willi

Nicola Philippaerts meldet Comeback an

Vor einigen Wochen hatte sich nicht nur H&M Chilli Willi, das beste Pferd von Nicola Philippaerts verletzt, sondern auch der Reiter selbst. Der Belgier war von einem Pferd gestürzt und hatte sich eine schwere Schulterverletzung zugezogen. Nun, acht Wochen später, sind die beiden wieder im Training. Das erste große Turnier von Philippaerts soll in drei Wochen beim Weltcup in Lyon sein. Der Reiter hofft auf die Finalteilnahme.

Quelle: equnews.com

Foto: Stefan Lafrentz