Neunjähriges Talent für Penelope Leprévost

Die französische Springreiterin Penelope Leprévost wird in der Zukunft den neunjährigen BWP Wallach Komilfoo v. Toulon reiten. Pius Schwizer entdeckte Komilfoo in Belgien auf nationalen Turnieren unter Werner Dierckx. Schwizer kaufte den Wallach für François Vorpe, der ihn beauftragt hatte, ein Pferd mit mindestens 1,80 m Widerristhöhe zu finden. Doch schnell stellte sich heraus, dass das Pferd überdurchschnittliche Qualitäten hat. Deswegen fragte er Penelope Leprévost, ob sie nicht Interesse an Komilfoo hat. Zunächst dachte er – wie bei zwei anderen Pferden zuvor – dass sie diese einfach ein paar Monate reiten sollte, um sie voranzu bringen. Doch als er merkte, welch Freude er empfand, die Entwicklung der Pferde unter ihr zu sehen, kam es dazu, dass ein Freund von Vorpe Komilfoo in Cagnes sur Mer unter Leprevost sah und ihn für die Französin kaufte. “Auf meinem Level ist es einfacher ein Pferd zu finden, so François Vorpe.

Quelle: studforlife.com