Gleich zwei Neuzugänge für Todd Minikus

Der US-Springreiter Todd Minikus bekommt zwei erfahrene Pferde neu unter den Sattel. Er wird künftig den 13-jährigen Holsteiner Wallach Clouwni v. Colman reiten, der zuvor unter Emanuel Andrade (VEN) zu sehen war. Der war mit dem Fuchswallach im vergangenen Jahr auf Vier- und Fünf-Sterne-Turnieren zu sehen. Gegenüber Noellefloyd.com erzählte Andrade, der Hoffnungen hat, in diesem Jahr in Rio zu starten, dass Clouwni ein beeindruckendes Pferd sei, aber niemals so richtig sein Typ gewesen gewesen wäre. Von 2013 bis 2014 gehörte Clouwni dem Brasilianer Doda de Miranda, der ihn Marlon Zanotelli in den Beritt stellte. Zanotelli war mit Clouwni Teilnehmer bei der WM in der Normandie 2014.

Ebenso freut sich Minikus über Katharina Offels (GER) Vita. Die elfjährige Carinjo-Tochter war erst seit September 2015 bei Offel, davor wurde sie von Gert-Jan Bruggink (NED) geritten. Die Stute wurde nun an die Two Swans Fram verkauft.