Neues Pferd für Aymeric de Ponnat

Der Franzose Aymeric de Ponnat hat dank seines Hauptsponsors “L’écurie de Montchevreuil” ein neues Pferd im Stall, und zwar die neunjährige KWPN Stute Chanel. Die wurde zuvor vom Kolumbianer Rene Lopez geritten. In Le Touquet vergangenes Wochenende war der Franzose zum ersten Mal mit der Schimmelstute zu sehen und ging dort gleich zwei Mal null.

Kürzlich erst musste der Franzose sein bestes Pferd im Stall hergeben, Armitages Boy. Der sollte auf einer Online-Auktion versteigert werden, doch dort erreichte er nicht den Mindestpreis. Seitdem ist die Zukunft des Hengstes unklar, auch wenn er nun wieder mit De Ponnat unterwegs ist.

Quelle: equnews.com