Neues Grand Prix-Pferd für Kevin Staut

Der französische Top-Reiter Kevin Staut bekommt ein fertig ausgebildetes Grand Prix-Pferd in den Stall. Sein Sponsor Haras des Coudrettes hat den zehnjährigen französischen Hengst Silver Deux de Virton HDC nun an Staut übergeben. Der Kashmir van Schuttershof-Sohn ist bereits bis zu 1,60 m-Niveau mit seinem vorherigen Reiter Olivier Guillon (FRA) unterwegs gewesen. In Treffen an diesem Wochenende wird Staut seinen Neuzugang erstmals auf Fünf-Sterne-Niveau reiten.