Neues Grand Prix-Pferd für Edwina Tops-Alexander

Die australische Springreiterin Edwina Tops-Alexander hat ein weiteres Grand Prix-Pferd im Stall. Nachdem erst kürzlich California einzog, verstärkt sie nun auch noch der zehnjährige französische Hengst Sirius Du Granit v. Orlando/Calypso du Moyon. Mit Thibault Pomares gewann der Hengst bereits das Grand National-Springen von Le Mans auf Drei-Sterne-Niveau.

Quelle: hellojumpers.com